VENUS

VENUS vereint die jüngsten Innovationen ultra-hochaufgelöster LED Technologie mit allen
Anforderungen an ein robustes und intuitives Rental Produkt. Trotz eines Pixel Pitches von gerade
einmal 1,2 mm, ist VENUS dank IMD Technologie extrem stoßfest und erreicht zudem eine Helligkeit, die weitaus höher liegt, als die konventioneller 1,2 mm Produkte. Grund dafür ist die sogenannte Flip Chip Technologie, die eine 100% Lichtausbeute des LED Chips, also eine enorme Effizienz,
gewährleistet. Zusätzlich kann die Helligkeit durch Dynamic Calibration, eine von vielen nützlichen Funktionen der intuitiven Brompton Tessera Software, gesteigert werden.

Key features

  • Hohe Helligkeit
  • Enorme Effizienz
  • Brillanter Bildeindruck
  • Robust in der Handhabung
  • Intuitives Prozessing
Typenbezeichnung VENUS
Pixelabstand 1,27 mm
Helligkeit 1.500 nit
Spitzenhelligkeit 1.700 nit
Einsatzbereich Indoor
Pixeldichte 480 x 270 px/Cabinet; 129.600 px/m²
LED Typ IMD (Integrated Matrix Device);
CCT (Common Cathode Technology);
Flip Chip
Lebensdauer LED 100.000 Stunden
Einblickwinkel 160° horizontal; 160° vertikal
Processing Brompton Tessera
Leistungsaufnahme Maximum: 179 W/Cabinet; 856 W/m²
Durchschnitt: 60 W/Cabinet; 285 W/m²
Eingangsspannung 100 – 240 V / 50 – 60 Hz
Umgebungstemperatur -10 bis 45 °C
Luftfeuchtigkeit 10 bis 90 %
Cabinetgröße 610 x 343 x 80 mm (B x H x T); (=0,21 m²; 27,6“)
Seitenverhältnis 16:9
Gewicht 9,2 kg/Cabinet; 43,98 kg/m²
Max. Bauhöhe (hängend/stehend) 18 Cabinets / 18 Cabinets
Revisionierbarkeit Front/Rear Service
Facettierter Aufbau -5° bis 0°, in variablen Stufen
Schutzart (Front-/Rückseite) IP40/IP21
Zertifizierung CE, RoHS, EMC Klasse A, FCC, TÜV

 

Scroll to Top DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner