• 1410 - Image Processing
  • 1303 - IP Player/Recorder
  • 1353 - IP-U playrec MAZ

Sony HDW-M2000P

Die Videorecorder der neuen HDW-2000-Serie arbeiten hauptsächlich mit den bei der weltweiten TV-Distribution verwendeten Bildwechselfrequenzen 50i und 59.94i. Trotzdem können Sie HDCAM-Material mit 25P (50I-Modus) und 29.97P (59.94I-Modus) wiedergeben, wobei die Ausgabe durch progressives Scanning geliefert wird. Darüber hinaus kann dieses Modell Digital Betacam, IMX, SX, SP und Oxide Betacam (sowohl PAL als auch NTSC) wiedergeben. Die europäische P-Version ist jedoch genau auf die analoge PAL-Band-Wiedergabe abgestimmt. Simultane Auf- und Abwärts-Konverter sind standardmäßig eingebaut, so dass ein HDCAM-Band das Original-HD-Signal sowie eine abwärtskonvertierte Ausgabe liefert und ein Band im SD-Format ein SD-Signal sowie eine aufwärtskonvertierte HD-Ausgabe. Dieser Recorder ist daher ideal, wenn ein Gerät in einer gemischten HD-/SD-Umgebung oder wenn SD-Archivmaterial in einem HD-Programm (oder umgekehrt) verwendet wird.
Zurück zur Liste